Erste Hilfe Kurs für Hunde

Der Bad Staffelsteiner Hundeobmann Michael Balik organisierte für die Hundeführer des Jägervereins einen Erste Hilfe Kurs für Jagdhunde auf der Ützinger “Hundealm”.

Der Tierarzt Dr. Peter Schunk aus der tierärztlichen Praxis in Rodach/Heldritt vermittelte über 3 Stunden sein großes Wissen in Theorie und Praxis. Die beiden Deutsch Drahthaar Hunde Fee und Ed von Haardtberg bewiesen dabei vorzügliches Gehorsam als Vorführungsmodelle.

Lebendig und kurzweilig führte der erfahrene Tierarzt wichtige Erste Hilfe- Maßnahmen von Schnittverletzungen, Vergiftungen bis zum Herzstillstand bei verletzen Hunden aus. Zudem gab es viele Tipps aus seinem großen Erfahrungsschatz und er teilte lebensnotwendiges Wissen für allgemeine Erstversorgung bei Unfällen, Verletzungen und Krankheitszuständen bei Tieren. Diese wurden praktisch an den beiden Hunden geübt und so gab es sogar eine Mund-zu-Nase Beatmung an der Hündin Eva.

Nach spannenden und lehrreichen Unterrichtsstunden sorgte Michael und sein Team mit Bratwürsten und Steaks von heimischen Wild für das leibliche Wohl der Teilnehmer.